Thomas Stetz

Foto Thomas Stetz

Thomas studierte Jura an der Justus-Liebig-Universität Giessen in den 1980ern. Er konzentrierte sich auf Öffentliches Recht und verbrachte seine Wahlstation beim Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie und Bundesangelegenheiten in Wiesbaden.

Nach zwei Jahren im Öffentlichen Dienst wechselte er 1994 zu Thomas Cook Reisebüro und arbeitete nach mehreren Fusionen schließlich für TUI Leisure Travel, Düsseldorf. Dort leitete er ein Deinvestitionsprojekt mit Projektplanung und -controlling. In 2001 übernahm er die Position des stellvertretenden Geschäftsführers der Industrie- und Handelskammer Frankfurt für den Bereich Recht und Steuern. Seit 2006 war er dort stellvertretender Geschäftsführer im Bereich Finanzplatz, Unternehmensförderung und Starthilfe

Seit Frühjahr 2012 arbeitet er als kaufmännischer Geschäftsführer von IINAS (Teilzeit). Neben administrativen Aufgaben ist er für die Organisationsentwicklung sowie Kommunikation & Außenkontakte zu Assoziierten und Partnern verantwortlich.

Er ist ein großer Fußballfan und passionierter Radler sowie ein sehr geschätzter Praktiker im Bereich der Ernährung.