Die Große Transformation

Die "Große Transformation" ist ein Begriff, den der WBGU in seinem Bericht “Weld im Wandel - Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation” aufgriff, um den Prozess des "Umbaus" der menschlichen Gesellschaften, ihrer ökonomischen und technischen Systeme, ihrer sozialen Interaktionen und governance-Systeme in Richtung Nachhaltigkeit zu beschreiben.

Der IINAS-Partner Tellus arbeitete zu globalen Szenarien, um die Möglichkeiten einer Großen Transformation genauer zu analysieren, und viele andere Initiativen und Projekts bestehen oder sind in Arbeit, um die Wissensbasis dafür bereitzustellen - eine wirklich große Herausforderung.

Im Rahmen seiner Möglichkeiten will IINAS dazu beitragen, wobei das laufende Projekt GLOBALANDS ein Beispiel dahingehender Arbeit ist.