Das ENTIRE-Projekt

Das Forschungsprojekt ENTIRE (Entwicklung der internationalen Diskussion zur Steigerung der Ressourceneffizienz) wurde gemeinsam von IFAD, DERA und IINAS bearbeitet und durch das Bundesministerium Für Forschung und Bildung (BMBF) gefördert in Kooperation mit den Bundesministerien für Umwelt (BMU) und Wirtschaft (BMWi).

ENTIRE zielte auf die Erhöhung der Kenntnisse zu internationalen und globalen Konzepten der Ressourceneffizienz, um die dahingehende deutsche Forschung, Politik- und Instrumentenentwicklung weiter zu fundieren und deutsche Beiträge zur europäischen und internationalen Diskussion zur Ressourceneffizienz zu begründen.

 

Zentrale Ergebnisse des Projekts gibt der Endbericht:
Goldmann D u.a. 2013: ENTIRE – Entwicklung der internationalen Diskussion zur Steigerung der Ressourceneffizienz
; IFAD TU Clausthal, BGR unter Verwendung von Beiträgen der IINAS GmbH; gefördert vom BMBF (FKZ 033R110 A-B); Berlin, Clausthal-Zellerfeld, Hannover


Eine deutsche Zusammenfassung der Ergebnisse von IINAS:
ENTIRE – Entwicklung der internationalen Diskussion zur Steigerung der Ressourceneffizienz Teil I: Allgemeine internationale Ressourceneffizienzstrategien; Fritsche U, Gavilan I, Leagnavar P; Endbericht zum Vorhaben für TU Clausthal - IFAD gefördert vom BMBF; Darmstadt, London, Paris 2013


Der Anhangband gibt die detaillierten Ergebnisse von IINAS (in Englisch):
Elaborating the International Discussion on Resource Efficiency (ENTIRE): Part I: Resource Efficiency Policies in Various Countries - Annex Report; Fritsche U, Gavilan I, Leagnavar P; prepared for IFAD with funding from BMBF; Darmstadt, London, Paris 2013